Mini-Maker-Faire am 11. November im Jugendforschungszentrum

Mini-Maker-Faire am 11. November im Jugendforschungszentrum

Am 11. November 2017  veranstaltet das Jugendforschungszentrum eine Mini-Maker-Faire. Eine Maker Faire ist ein Treffen für Inspiration, Kreativität und Innovation. Arduino, Raspberry Pi & Co., Elektronik, Internet of Things, 3D-Druck, Musik, Open Source, Quadrokopter, Roboter, Crafting/Handarbeit, Food, Handwerk, Wissenschaft & Forschung, Recycling/Upcycling, Nachhaltigkeit … und vieles mehr sind die Themen. Weiter Austragungsorte für Maker Faires sind Berlin, Hannover, Köln.

Salopp könnte man die Maker-Szene mit „Selber machen statt konsumieren“ beschreiben. Daher steht das Anfassen und Ausprobieren im Vordergrund solcher Veranstaltungen. Speziell Kindern sollen technische Themen näher gebracht werden. Vom einfachen Löten  über Energiethemen bis hin zur Programmierung einfacher Elektronik sollen Kinder und Jugendliche auf kreative und spielerische Art und Weise für Wissenschaft und Technik begeistert werden.

 

Bookmark This
Powered by CoalaWeb