Diejenigen, die es nicht wissen, werden sie nie bemerken, jedoch sind sie überall: Mikrocontroller. Sie sind in kleinen Geräten wie Fernbedienungen, Mäusen und Mikrowellen bis hin zu Robotern, Autos und Flugzeugen verbaut. Durch ihre Hilfe können jegliche Sensoren, wie Temperaturfühler und Joysticks, und sämtliche Aktoren, wie Motoren und LEDs, abgelesen und angesteuert werden – in anderen Worten sind sie richtige Alleskönner!

In diesem Kurs werden wir lernen einen Mikrocontroller zu programmieren, sowie verschiedene Sensoren auszulesen und Aktoren anzusteuern. Ziel des Kurses ist es, dass du deine technischen Ideen selbstständig mit Hilfe eines Mikrocontrollers umsetzen kannst. Am Ende wirst Du diesen Kit als dein eigenes mit nach Hause nehmen dürfen, um daran weiterzuforschen.

Um teilzunehmen brauchst Du keinerlei Programmiererfahrung oder technische Vorkenntnisse, sondern nur Wissensdurst und Kreativität.

Der Kurs findet an zwei folgenden Terminen statt:

  • 30.07.2021 von 15:00 bis 19:00 Uhr
  • 31.07.2021 von 10:00 bis 14:00 Uhr
Wann:
Fr, 30. Juli 2021, 15:00 h - Sa, 31. Juli 2021, 14:00 h
Wo:
Jugendforschungszentrum Labor F1
Registrierung (Link):
junge-forscher.ferienprogramm-online.de

Für eine Teilnahme an Kursen muss der angehängte Fragebogen von jeder Teilnehmerin/jedem Teilnehmer wahrheitsgemäß ausgefüllt und mitgebracht werden.