Jeder lötet unter Anleitung seinen einfachen, aber leistungsstarken Fledermausdetektor selbst zusammen, der auch mitgenommen werden darf. Anschließend erkunden wir gemeinsam die Welt des Ultraschalls anhand einfacher Experimente.

An einem weiteren Termin wird abends ein Nachtreffen angeboten, an dem wir auf einem Spaziergang versuchen erste Fledermäuse hörbar zu machen und zu detektieren.

Evtl. Gelingt es uns eine Expertin aus Tübingen für dieses Vorhaben zu gewinnen – entweder für den Tag des Baus der Detektoren oder für den Abend, an dem das Nachtreffen mit dem Spaziergang stattfindet.

1. Treffen: Am Jugendforschungszentrum: Datum; Wochentag; 9 Uhr bis 12:30 Uhr
2. Treffen wetterabhängig in der Dämmerung auf dem Gartenschaugelände Sindelfingen, nahe der dortigen Stadthalle. Weitere Informationen folgen.

Wann:
Sa, 2. Oktober 2021, 09:00 h - 12:30 h
Wo:
Jugendforschungszentrum Labor F1
Registrierung (Link):
https://junge-forscher.ferienprogramm-online.de