Nach dem die Grundlagen geklärt sind (Aufbau des Roboters, Koordinatensystem …), wird schrittweise erarbeitet, wie mit der Programmieroberfläche DobotBlocks Programme für den Roboter, das Förderband und die Sensoren erstellt werden können. Dabei gibt es auch viel Raum für eigene Ideen.

Voraussetzungen: Bereitschaft zur Arbeit in Zweiergruppen und Grundkenntnisse in Englisch

Wann:
Di, 7. Juni 2022, 14:00 h - Do, 9. Juni 2022, 17:00 h
Wo:
Jugendforschungszentrum Labor F1
Registrierung (Link):
junge-forscher.ferienprogramm-online.de